Als „Privatgutachten“ bezeichnet man alle Gutachten, die nicht von einer sog. „heranziehenden Stelle“ im Sinne des § 1 JVEG beauftragt werden.

Ob der Auftraggeber eine natürliche oder juristische Person oder eine Gesellschaft ist, ist hierbei völlig unerheblich. Das „Privatgutachten“ bestimmt sich nicht nach einem privaten Zweck oder der Beauftragung durch eine Privatperson, sondern dient ausschließlich der Abgrenzung zum Gerichtsgutachten.

Das Privatgutachten soll:

  • einen vermuteten oder angenommenen Sachverhalt überprüfen
  • Beweiserbringungsmöglichkeiten klären
  • Vorbereitungen zu einer möglichen gerichtlichen Auseinandersetzung schaffen
  • die Gegenpartei von Forderungen abhalten oder zu Handlungen bewegen

Büro Hünfeld

Bausachverständiger Christian Kalb

Lehnfeldstraße 2

36088 Hünfeld

 

Tel.: 06652 / 747 3510

Fax: 06652 / 747 3511

 

 

Büro Frankfurt 

Bausachverständiger Christian Kalb 

Hainer Weg 181

60599 Frankfurt am Main 

 

Tel.: 069 / 156 263 20